Jippieh!

Was Besonderes bewegt sich!
Was Besonderes bewegt sich!

Als eins der letzten “Kinderbücher in Gebärdensprache” hat Gehörlosenverband München und Umland mein Buch “Was Besonderes” übersetzt und animiert. Das Ergebnis ist, wie […]

“Nichts” in Gebärdensprache
"Nichts" in Gebärdensprache

Nach “Das kleine Wunder” hat sich der Gehörlosenverbandverband München & Umland e.V. wieder eins meiner Bücher vorgenommen, um daraus ein bewegtes […]

ANDERS ALS GEPLANT
ANDERS ALS GEPLANT

ANDERS ALS GEPLANT veranstalten wir recht kurzfristig am ersten Oktoberwochenende eine kleine, sehr feine Werkschau im Showroom »DAS KALTE HERZ« [Hufelandstr.1 Hinterhof, Berlin-PBerg] […]

Kleine Wunder
Kleine Wunder

Meine erste Einzelausstellung mit dem schönen Titel KLEINE WUNDER im Haus der Niederlande wird am 20.3.2014 eröffnet. Ich würde mich […]

Фред и Анабель
Фред и Анабель

“Фред и Анабель” ist russisch und auf Deutsch heißt es “Fred & Anabel”. Und im Klartext heißt es: “Fred & […]

Fred & Anabel auf Koreanisch
Fred & Anabel auf Koreanisch

Fremde Sprache, schöne Schrift, tolles Buch. Erschienen bei BomBomBooks in Seoul.

weil’s so schön war
weil's so schön war

Ab dem 21. Oktober 2012 spielt das Junge Schauspielhauses wieder “Fred & Anabel”, dieses Mal im Theater Unten in Bochum. […]

Home is a 4-letter word
Home is a 4-letter word

Vor ein paar Wochen bin ich nach Berlin gezogen. In den letzten zwei Jahren wusste ich immer, wenn ich irgendwo […]

Fred & Anabel im Schauspielhaus
Fred & Anabel im Schauspielhaus

Ich hatte das Vergnügen, heute die Premiere von “Fred und Anabel” im  Melanchthonsaal des Jungen Schauspielhauses Bochum sehen zu dürfen […]

Interview zu “Ole kann nicht schlafen”
Interview zu "Ole kann nicht schlafen"

Interview für Focus Schule mit Nicola Bardola zu “Ole kann nicht schlafen”

Fred & Anabel im Schauspielhaus Bochum
Fred & Anabel im Schauspielhaus Bochum

Martina van Boxen inszeniert Fred & Anabel als Theaterstück für Kinder im Bochumer Schauspielhaus. Premiere ist am 9. Oktober 2011. 

Es ist ein Diplom!
Es ist ein Diplom!

Dipl. Des.! Wie das klingt…

Ruhm und Ehre…
Ruhm und Ehre...

»Fünf Meter Zeit« schaffte es bei den diesjaehrigen Adobe Design Achievements Awards (ADAA) ins Halbfinale in der Kategorie »Digital Illustration«. […]